QUALITÄTSMANAGEMENT

ARBEITSSICHERHEIT

UMWELTMANAGEMENT

QUALITÄTSMANAGEMENT

ARBEITSSICHERHEIT

UMWELTMANAGEMENT

QUALITÄTSMANAGEMENT

ARBEITSSICHERHEIT

UMWELTMANAGEMENT

QUALITÄTSMANAGEMENT

ARBEITSSICHERHEIT

UMWELTMANAGEMENT

Unternehmenspolitik

Unsere Unternehmenspolitik erkennt die Vielfältigkeit und Bedeutung der Anforderungen an, die an unser Unternehmen gestellt werden und die es zu erfüllen gilt, um unsere Marktposition dauerhaft sichern zu können.

Im Rahmen des IMS wird unsere Unternehmenspolitik dokumentiert, implementiert und aufrechterhalten. Sie enthält dabei für alle Segmente unseres IMS :

  • unsere Verpflichtung zur Einhaltung aller für uns geltenden rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen.
  • unsere Verpflichtung zur Einhaltung aller anderen Anforderungen, zu denen wir uns im Rahmen des Geltungsbereichs unseres IMS verpflichtet haben.
  • den Anspruch an uns selbst, unser IMS in allen Segmenten ständig in seiner Wirksamkeit zu verbessern.
  • den Rahmen zur Ableitung der spezifischen Ziele und Einzelziele.

 

Kunden - Zufriedenheit, Begeisterung, Nachhaltigkeit

Der Kunde ist das Zentrum unseres betriebswirtschaftlichen Handelns – wenn wir seine Erwartungen an uns und unsere Produkte erfüllen, ist die Basis für eine langfristige Geschäftsbeziehung gelegt. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dem Kunden Produkte zu bieten, die dem aktuellen Stand der Technik sowie den rechtlichen Vorgaben entsprechen und durch ihre Langlebigkeit und Effizienz ein Höchstmaß an Nutzen für den Kunden bieten. Unsere  besondere Stärke ist neben dieser Nachhaltigkeit unsere Flexibilität und Kundennähe - Termintreue, schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Variabilität der Produkte heben uns positiv von unseren Mitbewerbern ab.

 

Mitarbeiter - Motivation, Engagement, Sicherheit 

Unser größtes Potential sind unsere Mitarbeiter – daher legen wir besonderen Wert auf ein kollegiales und respektvolles Miteinander. Nur gemeinsam ist es uns möglich, unsere Ziele zu verwirklichen - dieses gemeinsame Streben unterstützen wir durch eine offene Kommunikation, die Beteiligung der Mitarbeiter an der Ausgestaltung des IMS sowie durch unser betriebliches Vorschlagswesen. Neben dieser Beteiligung kommt der Sicherheit unserer Mitarbeiter größte Bedeutung zu, sodass es unser ausgesprochenes Ziel ist, Arbeitsunfälle durch die Minimierung von Risiken, die kontinuierliche Unterweisung der Mitarbeiter und die Bereitstellung der notwendigen PSA wo immer möglich zu vermeiden. Nur so kann es uns gelingen, dass ein zufriedener und gesunder Mitarbeiter seinen Beitrag zur Erfüllung der Anforderungen und Ziele dauerhaft und mit hoher Motivation leisten kann. 

 

Optimale Prozesse und ständige Verbesserung

Beide der oben genannten Ziele können wir nur verwirklichen, wenn unsere Prozesse gut geplant und strukturiert sind und stets die an uns gestellten Anforderungen berücksichtigen. Nur effiziente Prozesse  können als Ergebnis ein Produkt hervorbringen, dass die Anforderungen des Kunden auf betriebswirtschaftliche Weise erfüllt. Ziel ist es, auf diese Art und Weise dem Kunden nicht nur einen hohen Nutzen, sondern gleichzeitig ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis zu bieten. Um auf die stets wechselnden Anforderungen und technischen Voraussetzungen reagieren zu können wollen wir unsere Prozesse und damit unser IMS kontinuierlich weiterentwickeln.

 

Lieferanten - Kooperation, Fairness, Wirtschaftlichkeit

Unsere Lieferanten sind für uns wichtige Kooperationspartner – daher pflegen wir einen fairen Umgang miteinander. Unsere Anforderungen in allen IMS-Bereichen können wir nur dann erfüllen, wenn wir von unseren Lieferanten den entsprechenden Input an Material, Informationen und Personal bekommen. Durch unseren Beschaffungsprozess, unsere Fremdfirmenunterweisung sowie unsere Lieferantenbewertung stellen wir sicher, dass der Lieferant unsere Anforderungen an ihn kennt und wir nur mit Lieferanten zusammenarbeiten, die in der Lage und Willens sind, diese Anforderungen zu erfüllen.  

 

Umwelt und Gesellschaft - Kommunikation, Transparenz, Verantwortung

Wir erkennen unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft an, indem unsere Produkte und Prozesse den Umweltschutzgedanken berücksichtigen und stets den optimalen Ausgleich zwischen Effizienz,  Nachhaltigkeit und Sicherheit anstreben.  Wir sind bestrebt, unsere Umwelt- und Arbeitsschutzleistung kontinuierlich zu verbessern und tragen diese Bestrebung durch die Veröffentlichung unsere Unternehmenspolitik sowie durch die geregelte Kommunikation mit externen Personenkreisen nach Außen.

 

Andreas Auhorn

Kempten, 11.01.2016